Marienhof im Allgäu
 Marienhof im Allgäu

Infos und Anmeldeformulare bitte per Email anfordern

Termine für 2017 

 

Vroni Brod
Der Dressursitz - Sitzschulung 

20. Mai 2017 (evtl. zusätzlich noch am 21. Mai)

1. Interaktiver Theorievortrag
2. Die persönliche Analyse von Fehlhaltungen und Schwächen findet dann im Rahmen von Privatstunden (60 Minuten / Person) statt. Hierbei wird die Haltung des Reiters auf dem eigenen Pferd in den verschiedenen Gangarten von mir beobachtet und analysiert (ca. 15 Minuten). Daraufhin erfolgt das gemeinsame Erarbeiten eines individuellen Übungsprogramms um Ihre Fehlhaltungen zu verbessern oder ihnen vorzubeugen (ca. 30 Minuten). Nach diesen Übungen rundet eine gezielte Sitzkorrektur auf dem Pferd die Stunde ab (ca. 15 Minuten). 

 

Marion Seel
Sitzschulung und Bewegungslehre nach Eckhart Meyners

8./9. Juli 2017

Ein losgelassener Sitz sowie eine sitzunabhängige Zügelführung sind die Grundpfeiler guten Reitens. Wie schwer dieser Grundsatz umzusetzen ist, merkt jeder ambitionierte Reiter im täglichen Training. Klassische Reitanweisungen wie „Schulterblätter zusammen", „Absatz tief" oder „Bein lang" sind oft für den Reiter schwer umzusetzen, da die eigentliche Ursache des Sitzfehlers in vielen Fällen an anderer Stelle liegt. Nach der Methode von Eckart Meyners werden nicht die Symptome im Sitz korrigiert, sondern nach den wirklichen Ursachen geforscht. Durch gezielte Übungen erlernt der Reiter ein neuartiges Bewegungsgefühl. Blockaden im Bereich der Wirbelsäule und des Beckens verhindern vielfach eine harmonische Einwirkung auf das Pferd. Hier kommt auch der von Meyners entwickelte Bewegungsstuhl BALIMO zum Einsatz.

Jeweil 4 Einheiten á 30 Minuten

 

Desmond O’Brien
Klassische Dressur

30./31. AUGUST 2017


(Dressur, Damensattel, Langer Zügel, Handarbeit - je nach Wunsch des Reiters!

Jeweil 4 Einheiten á 30 Minuten

Mittags und Abends ausführliche Theorieeinheiten  mit praktischen Übungen

 

Katrin Roida
Arbeit an der Hand

 

Termin noch offen!

Unter dem Motto "Gesunderhaltung der Pferde durch gymnsatizierende Handarbeit" vermittelt Kathrin Roida vermittelt Teilnehmern Übungen, mit denen sie Ihre Pferde vom Boden aus geschmeidiger machen. So liegt ihr Augenmerk auf der natürlichen Schiefe, der Bemuskelung und Biegsamkeit bei tätigem Maul.
Das Seminar ist für Einsteiger und Fortgeschrittene offen!

NEWS

Neue Vermittlungspferde!

Nächste Reisen nach Portugal: September und Oktober

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Niedermaier